Unsere Tour startet an der Jakobus-Kirche Brunsbüttel. Der alte Ortskern ist deutlich ruhiger als der neue, Sie können hier Ihr Auto parken und die Räder abladen. Die Jakobuskirche liegt direkt am Nordseeküstenradweg und lädt Sie herzlich zum Verweilen und Krafttanken ein. Sie folgen den grünen Radwegeschildern Richtung Zentrum. Schon nach wenigen Kurven ist St. Michaelisdonn/Eddelak ausgeschildert. Es ist eine wunderschöne, ruhige Strecke bis Eddelak.

In Eddelak können Sie die Marienkirche besichtigen und eine kleine Pause machen. Auf dem Weg liegt eine gut sortierte Tankstelle. Kurz hinter dem Ortsende biegen Sie rechts nach Dingerdonn in Richtung Golfplatz ab. Wir sind stolz, Ihnen auf dieser Tour einige Höhenmeter präsentieren zu können, die mit guter Laune aber leicht zu meistern sind. Der Nordseeküstenradweg begleitet Sie bis St. Michaelisdonn und an der wunderschönen Mühle vorbei. Sie orientieren sich dann in Richtung Marne.

Wenn Sie in St. Michaelisdonn an der Hauptstraße rechts abbiegen statt den Schildern geradeaus zu folgen, sind Sie in wenigen Minuten im Zentrum. Da gibt es zwei Supermärkte, eine Tankstelle und einen Imbiss.
Die grünen Schilder führen Sie an der St. Michaeliskirche vorbei weiter bis Süderwisch. Hier gibt es eine kleine Irritation, weil Brunsbüttel nicht mehr ausgeschildert ist. Biegen Sie links ab und folgen Sie den Schildern Richtung Marne. Nach wenigen Kilometern an der Hauptstraße entlang geht es rechts raus nach Brunsbüttel/Neufeld. Am Ende des Weges hat sich das Schild verdreht: Sie müssen sich links halten, dann werden Sie sicher weitergeführt.

Etwas unklar ist es dann noch einmal bei Kattrepel/Nordhusen. Sie dürfen geradeaus fahren, wo nur landwirtschaftlicher Verkehr erlaubt ist. Der Deich liegt zum Greifen nah, fahren Sie einfach drauf zu.
Sie befinden sich dann auch schon wieder am Nordseeküstenradweg und werden sicher am Deich entlang nach Brunsbüttel geführt. Am Café Strandhalle biegen Sie links ab in Richtung Zentrum, bzw. St. Michaelisdonn/Eddelak, und schwups sind Sie schon wieder bei Ihrem Auto. Ist die Jakobus-Kirche noch offen? Gucken Sie doch noch einmal rein, das Licht ist am Abend anders als am Morgen. Und vielleicht mögen Sie für eine behütete Reise Dank sagen.



Kontakte und Öffnungszeiten:

Jakobuskirche Brunsbüttel, Markt, montags bis sonnabends 8 bis 12 Uhr, 14.30 bis 17.30 Uhr oder Schlüssel bei Pastor Arnd Lempelius, Markt 22, Tel: 04852/63 33
Pauluskirche Brunsbüttel, Kautzstraße 11, montsgs, dienstags, donnerstags und freitags 8 bis 11 Uhrr
Schlüssel im Kirchenbüro direkt bei der Kirche
St. Marienkirche Eddelak, Norderstraße Mai bis September, täglich 9 bis 17 Uhr
St. Michaelis-Kirche St. Michaelisdonn, Westerstraße, Schlüssel erhältlich im Pflegezentrum Marsch und Geest (Straßenseite gegenüber), Westerstr. 43

Einkauf und Einkehr:

Café zum Alten Pastorat, Brunsbüttel an der Jakobuskirche
Denkers Landcafé, Groden 14, Brunsbüttel, Während der Saison jeden Samstag und Sonntag, auf Anfrage “Frühstücksbuffet”
In St. Michaelisdonn gibt es eine Tankstelle und einen großen Supermarkt.

Rad und Rat:
Küstenrad Koogstraße, Koogstraße 1, Brunsbüttel | 04852 5373555, Montag bis Freitag 9 – 12 Uhr & 13 – 18 Uhr | Samstag 9 – 13 Uhr, E-Mail: team@kuestenrad-koogstrasse.de